AdUnit Billboard
Sprache

Sprachenvielfalt in hessischen Haushalten

Das ergab eine Befragung für das Jahr 2021, über die das Statistische Landesamt am Freitag zum Europäischen Tag der Sprachen am 26. September berichtete.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Mehr als 25 verschiedene Sprachen werden neben Deutsch in hessischen Haushalten gesprochen. Das ergab eine Befragung für das Jahr 2021, über die das Statistische Landesamt am Freitag zum Europäischen Tag der Sprachen am 26. September berichtete.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

1,26 Millionen Hessinnen und Hessen sprachen den Statistikern zufolge zu Hause vorwiegend eine andere Sprache als Deutsch. Darunter waren Türkisch (15,5 Prozent), Russisch (9,9 Prozent) und Arabisch (8,8 Prozent) die am häufigsten gesprochenen Sprachen.

Die exakte Anzahl der gesprochenen Sprachen lässt sich dem Amt zufolge nicht beziffern: Bei der Fragestellung der entsprechenden Statistik werden neben einzeln angeführten Sprachen auch Sprachgruppen wie "andere asiatische Sprachen" angefragt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Monarchie

Umfrage: Zwei Drittel der Briten wollen kleineres Königshaus

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Agrar

Weniger Obstbauern in Deutschland - Fläche etwas geschrumpft

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1