AdUnit Billboard
Straßenverkehr

Sperrungen am Nordwestkreuz und Darmstädter Kreuz

Im Rhein-Main-Gebiet werden ab der nächsten Woche Teile vom Nordwestkreuz bei Frankfurt sowie vom Darmstädter Kreuz für den Verkehr gesperrt.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 
Im Rhein-Main-Gebiet werden ab der nächsten Woche Teile vom Nordwestkreuz bei Frankfurt sowie vom Darmstädter Kreuz für den Verkehr gesperrt. © Symbolbild

Darmstadt/Frankfurt. Im Rhein-Main-Gebiet werden ab der nächsten Woche Teile vom Nordwestkreuz bei Frankfurt sowie vom Darmstädter Kreuz für den Verkehr gesperrt. Grund hierfür seien Bauarbeiten, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Freitag mit. So kann ab Freitag, 9. September, 21 Uhr, eine Woche lang nicht mehr von der A5 in Fahrtrichtung Kassel auf die A66 in Richtung Frankfurt-Stadtmitte gewechselt werden. Vom 16. bis zum 19. September wird der Übergang der A5 in Fahrtrichtung Basel zur A66 Richtung Stadtmitte gesperrt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zudem darf ab Samstag, 10. September, 20 Uhr, bis Sonntag, 11. September, 10 Uhr, die Autobahn 67 im Darmstädter Kreuz in Fahrtrichtung Frankfurt nicht mehr befahren werden. In der folgenden Nacht wird die A5 im Darmstädter Kreuz gesperrt. Die jeweiligen Umleitungen werden ausgeschildert.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1