Spaziergänger entdecken tote Schafe

Von 
ots
Lesedauer: 

Südhessen. Spaziergänger haben am Freitagnachmittag (19.02.) in Babenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) zwei tote Schafe in einem Feld in der Nähe des Konfurter Weges entdeckt. Gegen 16.30 Uhr alarmierten die Zeugen über Notruf die Polizei und teilten mit, dass sie die Tiere beim Spazierengehen am Feldrand aufgefunden hatten, wo sie augenscheinlich abgelegt worden waren. Ersten Erkenntnissen dürfte es sich um zwei Kamerunschafe handeln. Hinweise zur Herkunft oder den Eigentümern liegen derzeit noch nicht vor. Da zu vermuten ist, dass die Schafe nicht auf natürliche Wege zu Tode kamen, hat die Polizei in Dieburg die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise von Zeugen nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06071/9656-0 entgegen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren