AdUnit Billboard

Sieglos-Serie soll gegen Leipzig beendet werden

Von 
lhe
Lesedauer: 

Eintracht Frankfurt. Eintracht Frankfurt will die Serie von vier Fußball-Bundesligaspielen ohne Sieg am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen RB Leipzig beenden. Neuen Schwung ins Spiel der Hessen könnte gegen den Tabellenzweiten Filip Kostic bringen. Der 28 Jahre alte Serbe hat nach einer langen Pause wegen eines Innenbandanrisses gute Chancen, erstmals wieder in die Startelf zurückzukehren. Fehlen werden hingegen Mittelfeldspieler Sebastian Rode wegen einer Sehnenentzündung sowie Amin Younes, der nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne ist.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1