Siegesserie soll bei der TSG Hoffenheim fortgesetzt werden

Von 
lhe
Lesedauer: 

Eintracht Frankfurt. Eintracht Frankfurt ist mit sechs Siegen aus den vergangenen sieben Ligaspielen auf einen Champions-League-Platz vorgedrungen und möchte diesen am Wochenende im Spiel bei der TSG Hoffenheim verteidigen. Das Gastspiel will die Eintracht nutzen, um die derzeitige beeindruckende Serie fortzusetzen. Bislang hat die SGE noch gegen keinen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte verloren.

AdUnit urban-intext1

Es erscheint gut möglich, dass Hütter auch in Sinsheim wieder auf das bewährte System mit zwei Zehnern und einem Stürmer setzt, der erneut André Silva und nicht Jovic heißt. "Dass Luka nicht auf Dauer als Reservist hierhergekommen ist, das wissen wir. Trotz allem passe ich auf ihn auf", sagte Hütter. Bisher kam der 23 Jahre alte Serbe in allen vier Bundesliga-Spielen nur als Joker zum Einsatz, erzielte dabei aber bereits drei Tore.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren