AdUnit Billboard

Sieben Verletzte durch Kollision von Autos in Rüsselsheim / Darunter ein Dreijähriger

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Unfall. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Rüsselsheim am Main sind sieben Menschen verletzt worden, darunter ein dreijähriger Junge. Es sei aber niemand schwer verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Demnach übersah ein 20 Jahre alter Autofahrer am Donnerstagabend einen entgegenkommenden Wagen, als er mit seinem Auto nach links abbiegen wollte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Sein Wagen kollidierte mit dem Auto, das Vorfahrt hatte, und er wurde wie seine vier Mitfahrer verletzt. Drei von ihnen kamen gemeinsam mit dem kleinen Jungen und seiner 28 Jahre alten Mutter aus dem entgegenkommenden Wagen in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle wurde zeitweise komplett gesperrt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1