Schwerer Unfall mit Rettungshubschrauber-Einsatz

Von 
ots
Lesedauer: 

Odenwald. Am Montag (22.02.) kam es gegen 9 Uhr auf der L 3120 in der Nähe von Ober-Sensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 54-jährige Fahrzeugführerin war mit ihrem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich daraufhin mehrfach überschlagen. Die Fahrzeugführerin aus Oberzent wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Sachschaden an dem Fahrzeug wird mit ca. 10.000 Euro beziffert. Neben Rettungsdienst und Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Beerfelden im Einsatz.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren