AdUnit Billboard

Schüsse auf Tauben rufen Polizei auf den Plan

Von 
lhe
Lesedauer: 

Südhessen. Weil er von einer Wohnung aus mit einer Schreckschusswaffe auf Tauben geschossen hat, hat ein 81 Jahre alter Mann in Kelsterbach (Kreis Groß-Gerau) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen hatten nach Polizeiangaben am Donnerstag Schüsse wahrgenommen und einen älteren Mann an einem Fenster beobachtet. Daraufhin sperrte die Polizei weiträumig den Bereich. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten die Waffe und stellten sie sicher. Es kam heraus, dass der Mann auf Tauben geschossen hatte. Der Tatverdächtige muss sich nun laut Polizei wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie gegen das Tierschutzgesetz verantworten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1