Rhein-Main-Flughafen eröffnet Testcenter mit Gepäckaufgabe

Von 
lhe
Lesedauer: 

Frankfurt. Am Frankfurter Flughafen ist ein Corona-Testcenter in Betrieb genommen worden, in dem Reisende auch einchecken und zusätzlich ihr Gepäck aufgeben können. Das "Drive-Through Corona Testcenter" ist nach Angaben des Flughafenbetreibers Fraport, der Lufthansa und des Anbieters Centogene das Erste seiner Art in Deutschland.

AdUnit urban-intext1

"Für abfliegende Fluggäste und auch für die Boden-Crews sichert es einen zeitlich effizienten, komfortablen und kontaktarmen Ablauf", hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung vom Freitag. Angeboten wird ein PCR-Test, wie er für viele Reiseziele vorgeschrieben ist. Gepäckaufgabe und Check-In sind den Angaben zufolge allerdings nur für Lufthansa-Reisende sowie Passagiere der Swiss und Austrian Airlines vorgesehen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren