AdUnit Billboard
Blaulicht

Raser mit über 200 bei erlaubten 100 km/h bei Bürstadt erwischt

Von 
ots
Lesedauer: 

B 47 / Bürstadt. Einen 28 Jahre alten Autofahrer haben zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Freitagnachmittag (15.) auf der Bundesstraße 47 bei Bürstadt gestoppt. Wie die Polizei berichtet, befuhr der Mann zuvor einen Abschnitt der Strecke, auf dem maximal 100 km/h zulässig sind, mit 208 Stundenkilometern. Dem 28-Jährigen drohen jetzt zwei Punkte in Flensburg, 700 Euro Bußgeld sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1