Radler nach Unfall gestorben - Zeugen gesucht

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Bereits am Donnerstag hat sich in Darmstadt und dort auf dem Fußweg, der die Rüdesheimer Straße mit der Heinestraße verbindet, um 15.10 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 86-jähriger Fahrradfahrer offenbar ohne Fremdeinwirkung gestürzt war. Er wurde von Passanten bewusstlos mit einer Kopfverletzung aufgefunden. Trotz sofortiger Operation verstarb der Mann an seinen schweren Verletzungen. Wer Angaben zum Unfallgeschehen machen kann, der wird gebeten, sich telefonisch unter 06151/969-3710 beim 2. Polizeirevier in Darmstadt zu melden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren