Polizei sucht Verursacher nach Unfall bei Lorsch

Von 
pol
Lesedauer: 

Lorsch. Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall am Sonntag gegen 16.45 Uhr auf der B 47 zwischen Bürstadt und Bensheim. Ein Pkw-Fahrer befuhr laut Polizeibericht den rechten der beiden Fahrstreifen und wechselte in Höhe des Beschleunigungsstreifens der Abfahrt der A 67 unvermittelt auf den linken Fahrstreifen. Hier übersah er wohl einen auf der linken Fahrspur fahrenden Pkw, welcher auf der nassen Fahrbahn eine Vollbremsung einleiten musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, prallte gegen die Schutzplanken und kam anschließend auf der linken Fahrspur zum Stehen.

Der 23-jährige Fahrer sowie seine 19-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich laut Polizei bericht unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Heppenheim unter der 06252/706-0 in Verbindung zu setzen. pol