Polizei stellt bei Schneetouristen keine Corona-Verstöße fest

Von 
ots
Lesedauer: 

Südhessen. Begünstigt durch den in der Nacht von Samstag auf Sonntag gefallenen Neuschnee herrschten in den Höhenlagen des südhessischen Odenwaldes sehr gute Wintersportbedingungen. Die bekanntermaßen gut besuchten Bereiche sind durch die jeweiligen Ordnungsämter in Zusammenarbeit mit den örtlichen Polizeidienststellen überwacht worden. Besonders stark frequentiert war der Bereich an der Kreidacher Höhe Richtung Siedelsbrunn und am Skilift in Beerfelden. Verstöße gegen die aktuellen Corona-Bestimmungen wurden nicht festgestellt. Zur Steuerung der Besucher sind in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Ordnungsämter Lautsprecherdurchsagen und Maßnahmen zur Verkehrslenkung und -ableitung erfolgt.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren