AdUnit Billboard
Naturschutzzentrum

Picknick an der Erlache

Von 
red
Lesedauer: 

Bergstraße. Mit Picknickkörben voller regionalen Leckereien lockt das Naturschutzzentrum Bergstraße an die Erlache. Der Blick über den See mit dem Bergstraßen-Panorama im Hintergrund fasziniert nicht nur Naturfreunde immer wieder neu.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jetzt sollen auch kulinarische Angebote Gäste zu dem besonderen Fleckchen Erde zwischen Bensheim und Lorsch locken. Ab dem 1. August wird jeweils am ersten Sonntag des Monats zum Picknicken an der Erlache aufgerufen. „Speisen unter freiem Himmel ist so alt wie die Menschheit selbst. Frische Luft, das Spiel der Natur und nette Gemeinschaft fördern die Lust am Essen“, schreibt das Naturschutzzentrum. in der Ankündigung. Der klassische Picknick-Korb mit Besteck, Tellern, Speisen, Getränken und einer Decke zählt heute zur Standardausrüstung des Picknicks.

Für das Picknick an der Erlache werden Paaren und Familien attraktive Körbe voller regionaler Leckereien angeboten. So heißt es am 1. August „Hessisch…ess ich!“, bei dem Hand- und Kochkäse oder Odenwälder Rauchwurst mit Zwiebel-Brotteig nicht fehlen. An den folgenden Monaten geht es um „Mediterrane Heimat“ und am 3. Oktober gibt es beim Picknick „Alles Tolle aus der Knolle“.

„Gäste brauchen nur ihren reichlich gefüllten Korb zu bestellen, einen schönen Platz zum Ausbreiten ihrer Picknickdecke wählen und es sich einfach gut gehen lassen“, freut sich Lindmayer auf die Umsetzung. An den Picknick-Tagen wird auch der Holzkohleofen auf dem Gelände angefeuert und auch spontan vorbeikommenden Gästen des Naturschutzzentrums frisch gebackene Leckereien angeboten. red

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1