AdUnit Billboard

Personalnot im Gastgewerbe

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessen. Zuerst musste das Gastgewerbe die coronabedingten monatelangen Schließungen verkraften. Nach der Wiedereröffnung hat es nun mit Personalmangel zu kämpfen. "Der Fachkräftemangel ist in der Branche zwar kein neues Thema, aber Corona hat wie ein Motor gewirkt", sagt Julius Wagner vom Branchenverband Dehoga in Hessen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Hessen hätten seit 2020 rund zwölf Prozent der Beschäftigten die Branche gewechselt. Abstriche beim Gehalt während der Dauer der Kurzarbeit und Unsicherheit um ihren Arbeitsplatz hätten sie in vermeintlich sicherere Branchen abwandern lassen. "Andere Sektoren wie etwa der Online-Versandhandel haben zugleich aggressiv um sie geworben", so Wagner.

Auch die Probleme, Auszubildende zu finden, hätten sich verschärft.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1