AdUnit Billboard

Per Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Einen 36 Jahre alten Autofahrer stoppten die Beamten der Polizeiautobahnstation Südhessen am Freitagabend (07.05.), um 23:20 Uhr auf der B 26 (Rheinstraße), Darmstadt stadteinwärts, bei einer Standkontrolle. Bei der Überprüfung der Personalien stellte die Streife fest, dass der Ludwigshafener per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Betäubungsmitteldelikten und zur Aufenthaltsermittlung durch die Staatsanwaltschaft Frankenthal gesucht wurde. Zudem hatte der Fahrer deutliche Anzeichen, die darauf hindeuteten, dass der Mann unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Ein Test reagierte positiv auf den vorherigen Konsum von Kokain und Amphetamin. Weiterhin war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der 36-Jährige wurde festgenommen und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren unter Betäubungsmittel-Einfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Zudem muss er seine Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt antreten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1