AdUnit Billboard

Pegelstände des Rheins steigen weiter / Scheitelpunkt für Sonntag erwartet

Von 
red
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Am Oberrhein sind am Donnerstag (15.07.) vorläufig leicht fallende Wasserstände verzeichnet worden. Ab dem späten Abend wird mit erneuten Anstiegen gerechnet. Am Pegel Maxau wird in der Nacht zu Samstag ein Scheitel im Bereich 860-880 cm erwartet. Im Anschluss ist mit fallenden Wasserständen zu rechnen. Am Pegel Mannheim wird die Meldehöhe von 650 cm am späten Donnerstagvormittag überschritten. Die Zendenz ist weiterhin steigend. Am Pegel Mainz wird die Meldehöhe von 550 cm am Freitagnachmittag überschritten, auch hier mit weiterhin steigender Tendenz. Der Scheitelpunkt, ab dem die Pegelstände wieder fallen, wird zum Ende des Wochenendes erwartet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1