Oft trüb und nebelig

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessenwetter. Mit viel Nebel und schwachem Wind startet Hessen in die neue Woche. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach hält sich der Nebel lange. Die Sonne tut sich vor allem in Ost- und Südhessen schwer. Im Laufe des Montag lösen sich die Wolkenfelder etwas auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 und 15 Grad.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren