Arbeitsmarkt

Nur wenige Menschen in Hessen arbeiten in Kulturberufen

Da es in Großstädten mehr Kulturangebote gibt, ist der Anteil in Stadtstaaten naturgemäß höher.

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. In Hessen arbeiten weniger als drei Prozent aller Erwerbstätigen im Kulturbereich. Wie aus der der Aufstellung "Kulturindikatoren auf einen Blick" des Statistischen Bundesamts hervorgeht, arbeiteten 2021 in Berlin 8,2 Prozent aller Erwerbstätigen in einem Kulturberuf, in Hamburg waren es 6,6 Prozent, in Bremen 4,4 Prozent.

Da es in Großstädten mehr Kulturangebote gibt, ist der Anteil in Stadtstaaten naturgemäß höher. Vergleicht man nur die Flächenstaaten, liegt Hessen mit 2,9 Prozent - zusammen mit Bayern - an der Spitze. Am wenigsten Menschen in Kulturberufen gab es 2021 in Sachen-Anhalt (1,7 Prozent).

Mehr zum Thema

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Immobilienmarkt Immobilienpreise gestiegen, weniger Kaufverträge in Hessen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Arbeitsmarkt Zahl der Arbeitslosen in Hessen im Dezember gestiegen

Veröffentlicht
Mehr erfahren