AdUnit Billboard
Nibelungenfestspiele

Nibelungenfestspiele in Worms: Zwei sagenhafte Frauen tun sich zusammen

Das neue Stück am Wormser Dom erlebte eine höchst erfolgreiche Premiere

Von 
Ralf-Carl Langhals
Lesedauer: 
Sind in Worms heuer nah am Wasser und auf Sand gebaut: patriarchalisch geprägte Ehen und andere dynastische Beziehungen. Brünhild (Genija Rykova, v. l.) mit König Gunter (Franz Pätzold), dahinter seine Brüder Gernot (Nicolas-Frederick Djuren) und Giselher (Joshua Seelenbinder) sowie deren Schwester Kriemhild (Gina Haller) mit Gatten Siegfried (Felix Rech). © David Baltzer

„dort draußen lauern wölfische zeiten.“ Als Punkt Mitternacht unter dunstigem rheinhessischen Nachthimmel nach drei Stunden der bedrohliche letzte Satz fällt, gibt es für das Premierenpublikum nur eine Bewegung: aufwärts. Ungewöhnlich, weil im Sprechtheater selten, ist es, dass eine Schauspieluraufführung sofort mit Standing Ovations gefeiert wird. Auch wenn er seine Stücke hartnäckig in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen