AdUnit Billboard
Pandemie - Insgesamt wurden bisher 11.179 Infektionen gezählt

Neun neue Corona-Fälle im Kreis Bergstraße am Samstag

Von 
dpa/tm
Lesedauer: 

Bergstraße. Im Kreis Bergstraße sind heute neun neue Corona-Fälle gemeldet worden, wie Landrat Christian Engelhardt am Abend mitteilte. Weitere Todesfälle wurden nicht bekannt. Insgesamt sind 11.179 Infektionen festgestellt worden. Ein Fall aus Heppenheim wurde aus der Statistik gestrichen, weil der Patient nicht im Kreisgebiet wohnt. Die neuen Fälle stammen aus Bensheim und Zwingenberg sowie aus Bürstadt, Fürth, Lampertheim (2), Viernheim (2) und Wald-Michelbach.  

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Die Mikroskop-Aufnahme einer Zelle (rot), die mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2, gelb) infiziert ist. © dpa

Drei Patienten mit einer bestätigten Infektion liegen auf den Intensivstationen der Kliniken. Zur aktuellen Gesamtzahl der Infizierten und zu von Corona-Fällen betroffenen Einrichtungen machte der Landrat keine Angaben. 

Das Berliner Robert-Koch-Institut RKI hat für heute (Stand: 3.13 Uhr) eine Inzidenz von 13,7 (Vortag: 13,3) für den Kreis Bergstraße ermittelt. Morgen wird dieser Wert über 15 steigen.

Mehr zum Thema

Das Wichtigste auf einen Blick

Liveblog: Coronavirus - die aktuelle Lage

Veröffentlicht
Mehr erfahren

In Hessen haben sich weitere 190 Menschen angesteckt. Es wurden keine neuen Todesfälle registriert. Seit Beginn der Pandemie starben 7563 Patienten mit oder an Corona, und es wurden 292.476 Infektionen gezählt. Die Inzidenz beträgt laut RKI 12,3 (Vortag: 11,3).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Newsletter-Anmeldung

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1