AdUnit Billboard

Nach dem Weg gefragt und Tasche gestohlen

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Ein noch unbekannter Krimineller hat in Darmstadt am Freitagabend (16.07.) sein Unwesen in der Zeughausstraße getrieben und die Hilfsbereitschaft einer jungen Frau ausgenutzt. Gegen 23.15 Uhr sprach der etwa 25 Jahre alte und 1,75 Meter große Mann die 20- Jährige an und bat um eine Wegbeschreibung. Als die Darmstädterin hilfsbereit ihm den Weg erklärte, nutzte der Täter mutmaßlich den Augenblick der Ablenkung und schnappte sich ihre Handtasche. Nachdem er sich entfernt hatte, bemerkte die junge Frau den Diebstahl und erstattete Anzeige.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Polizei in Darmstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen und ein Verfahren eingeleitet. Das Kommissariat 43 sucht in diesem Zusammenhang Augenzeugen des Geschehens, die Hinweise zum Täter geben können. Er wurde als
schlank beschrieben und hatte schwarze lockige Haare. Zum Zeitpunkt der Tat war er mit einer schwarzen "Alpha"-Jacke, schwarzen Hosen und schwarzen "Nike"-Schuhen bekleidet. Zudem führte er eine schwarze Umhängetasche mit sich.
Unter der Rufnummer 06151/9690 nehmen die Beamten alles Sachdienliche entgegen.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1