AdUnit Billboard

Motorradunfall auf der A5 endet tödlich

Von 
dpa
Lesedauer: 

Frankfurt. Bei einem Motorradunfall auf der Autobahn 5 bei Frankfurt ist ein 46-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Fahrer am Montagabend zwischen den Ausfahrten Westhafen und Niederrad die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war daraufhin in eine Leitplanke geprallt. Das Fahrzeug sei daraufhin noch einige hundert Meter weiter gerutscht, hieß es. Die A5 in Richtung Süden musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache bittet die Polizei um Mithilfe von Zeugen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1