AdUnit Billboard
Festnahme

Mit über drei Promille am Steuer

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Stattliche 3,29 Promille waren das Ergebnis eines Atemalkoholtests, dem sich ein 34-Jähriger in Darmstadt unterziehen musste - offenkundig völlig zu Recht. Polizisten war am Freitagmittag aufgefallen, dass der Autofahrer offensichtlich „unter Alkoholeinfluss“ am Straßenverkehr teilnahm. Wie es in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Südhessen heißt, wurde der Mann vorläufig festgenommen und musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. ots

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1