AdUnit Billboard
Blaulicht

Mit über 200 km/h über die Bundesstraße 47 bei Bürstadt

Von 
pol
Lesedauer: 

Bürstadt. Einen 57 Jahre alten Autofahrer haben zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Freitagnachmittag (05.) auf der Bundesstraße 47 bei Bürstadt gestoppt. Auf einem Streckenabschnitt, auf dem maximal 100 Stundenkilometer erlaubt sind, war er zuvor mit 204 km/h unterwegs, wie die Polizei berichtet. Ihn erwarten nun 700 Euro Bußgeld, zwei Punkte und ein dreimonatiges Fahrverbot.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Bergstraße Gewitter nach sonnigem Tag über Hessen erwartet

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Fußball Hoffenheims Sportchef Rosen klagt über nicht geahndete Tätlichkeit

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1