AdUnit Billboard
A 67

Mehrere Verletzte bei Auffahrunfall

Von 
ots
Lesedauer: 

Region. Am Freitagmittag, 8. Oktober, kam es gegen 11.45 Uhr zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 67 zwischen

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

dem Darmstädter Kreuz und der Anschlussstelle Pfungstadt, bei dem auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war.

Nach letztem Kenntnisstand waren mehrere Fahrzeuge hintereinander auf der linken Fahrspur der Autobahn in Richtung Süden unterwegs, als offenbar aufgrund stockenden Verkehrs mehrere – nach letztem Stand fünf – dieser Fahrzeuge einander auffuhren. Insgesamt sechs Personen wurden bei der Kollision verletzt, wovon drei 17-, 20- und 46-jährige Frauen und ein 37 Jahre alter Mann schwere, aber nach letztem Stand keine lebensbedrohlichen Verletzungen davontrugen.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Zusätzlich wurde die Autobahnmeisterei für Absperrmaßnahmen und Straßenreinigung

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

hinzugezogen. Die Polizei musste unter anderem für die Landung des

Rettungshubschraubers kurzzeitig die Autobahn in beide Richtungen voll sperren.

Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe konnt vorerst noch keine konkreten Angaben gemacht werden. Wie genau sich der Unfall zugetragen hat, muss im Rahmen der Ermittlungen geprüft werden. ots

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1