Kriminalität Mann ersticht mutmaßlich seine Frau im Fachärztezentrum

Lesedauer: 
Symbolbild. © dpa

Bergstraße. Ein Mann soll seine stationärin in einem Fachärztezentrum in Heppenheim untergebrachte 55-Jahre alte Frau erstochen haben. Anschließend stürzte sich der 60-Jährige aus dem Zimmer des zweiten Obergeschosses in die Tiefe, teilte die Polizei mit. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann noch an Ort und Stelle.

AdUnit urban-intext1

Das Motiv und weitere Details waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf. Die Polizei verwies am Abend auf die Staatsanwaltschaft Darmstadt, die am Donnerstag weitere Auskünfte erteilen könne. pol/afs