Magistrat beschließt Bau von Streckenabschnitt für Radschnellweg nach Frankfurt

Von 
red
Lesedauer: 

Darmstadt. Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (28.) dem Bau des nächsten Streckenabschnittes der Raddirektverbindung Frankfurt-Darmstadt vom Bahnhof Wixhausen bis zum Auwiesenweg zugestimmt. Die Raddirektverbindung endet momentan an der Messeler-Park-Straße unmittelbar nördlich des Bahnhofsvorplatzes Wixhausen-Ostseite. Von dort aus wird die Strecke um etwa 520 Meter entlang der Bahnlinie verlängert werden. Über die gesamte Länge kann ein asphaltierter Radweg mit 4 Metern Breite mit einem begleitenden Gehweg umgesetzt werden.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren