AdUnit Billboard

Lutz Köhler ist neuer Erster Kreisbeigeordneter

Von 
red
Lesedauer: 

Darmstadt-Dieburg. Seit Dienstag (22.06.) ist Lutz Köhler (CDU) neuer Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Darmstadt-Dieburg und somit der neue Dezernent für Bauen, Umwelt und Schule. Köhler folgt auf Robert Ahrnt (Grüne), der vom Kreistag abgewählt wurde, um die neuen Mehrheitsverhältnisse abzubilden, nachdem die letzte Kommunalwahl in einer großen Koalition aus SPD und CDU resultierte. Köhler bedankte sich nach seiner Wahl bei der CDU, beim Koalitionspartner SPD, seinem Vorgänger Robert Ahrnt und seiner Familie für deren Unterstützung.
Lutz Köhler ist seit 2001 Stadtverordneter in seinem Wohnort Weiterstadt. Der 39-jährige Jurist ist seit 2008 Abgeordneter im Kreistag des Landkreises Darmstadt-Dieburg und bringt Erfahrungen aus zwei hessischen Ministerien mit (Wissenschaft & Kunst sowie Inneres & Sport). Der Kreistag am 21. Juni stimmte in geheimer Wahl mit 43 Ja-Stimmen, 24 Nein-Stimmen und einer Enthaltung. Insgesamt drei Abgeordnete waren für die Sitzung des Kreistags entschuldigt.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1