AdUnit Billboard

Leiter des Limburger Priesterseminars nach Freistellung tot entdeckt

Von 
dpa
Lesedauer: 

Limburg. Der Leiter des Priesterseminars im Bistum Limburg ist tot aufgefunden worden. Das teilte das Bistum am Freitag mit, ohne Details zu den Todesumständen des Geistlichen zu nennen. Der Priester sei am Mittwoch von Bischof Georg Bätzing im Zusammenhang mit Vorwürfen wegen übergriffigen Verhaltens angehört und vorläufig von seinen Ämtern freigestellt worden. Einen Tag später sei er tot entdeckt worden. Zuvor hatten mehrere Medien unter Berufung auf eine interne E-Mail des Bistums über den Tod von Regens Christof May berichtet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

"Die Geschehnisse erschüttern uns im Bistum Limburg und weit darüber hinaus", teilte das Bistum weiter mit. "Der Tod trifft uns sehr, ruft Bestürzung und Fassungslosigkeit hervor und hinterlässt viele Fragen."

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Kirche

Negativ-Rekord bei Kirchenaustritten im Bistum Mainz

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren
Spurensuche nach Unglück

Rätsel um 21 Tote in Kneipe in Südafrika

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Kriminalität

Mordfall Salzgitter: 13-Jähriger in Klinik eingewiesen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1