AdUnit Billboard

Landeselternbeirat für Auskunftspflicht zum Impfstatus von Lehrkräften

Von 
lhe
Lesedauer: 

Hessen. Der Landeselternbeirat wünscht sich eine Auskunftspflicht zum Impfstatus von Lehrkräften. "Wir hätten gern, dass alle Lehrerinnen und Lehrer geimpft sind", sagte der Vorsitzende des Landeselternbeirats (LEB) Hessen, Volkmar Heitmann, der Deutschen Presse-Agentur. "Aber eine Impfpflicht ist eine heikle Sache." Für eine solche Forderung gebe es keine Mehrheit in dem Gremium, sagte Heitmann, der seit Sommer an der Spitze des LEB steht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

An den Schulen herrsche "keine Waffengleichheit": Weil geimpfte Schülerinnen und Schüler von der Testpflicht befreit sind, wissen Lehrer, welche Schüler geimpft sind und welche nicht. "Umgekehrt ist das aber nicht der Fall", kritisierte Heitmann. Wenn Lehrkräfte ihren Impfstatus ebenso offenlegen müssten wie Schüler, so die Hoffnung des LEB, "würde das vielleicht einen gewissen Druck ausüben, sich doch noch impfen zu lassen".

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1