Lage in Alten- und Pflegeheimen entspannt sich

Von 
red
Lesedauer: 

Darmstadt. In Darmstadt hat sich die zeitweise hochproblematische Infektionssituation in den Alten- und Pflegeheimen durch konsequente Anwendung der entsprechenden Schutzmaßnahmen entspannt. Das teilt die Stadt in einer Pressemiteilung mit. Aktuell gibt es demnach nur noch in einer Einrichtung, dem Luise-Dittmar-Haus, ein Ausbruchsgeschehen, aber auch dieses wird bereits mit Testungen, Isolierungen und Quarantäne unter Kontrolle gebracht. Sonst ist derzeit kein weiteres Alten- und Pflegeheim in Darmstadt betroffen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren