Landratswahlkampf Krug-Termin zu den Hilfsorganisationen

Von 
zg
Lesedauer: 

Bergstraße. Der SPD-Landratskandidat Karsten Krug nutzt für die Diskussion über aktuelle Themen weiterhin die sozialen Medien, wie er es bereits in den vergangenen Monaten praktiziert hat. Ursprünglich waren die Termine als Präsenzveranstaltungen geplant gewesen, heißt es in einer Ankündigung.

AdUnit urban-intext1

In verschiedenen Livestreams werde sich Krug auch in der kommenden Zeit wichtigen Themen im Kreis widmen. Dazu holt er sich kompetente Gesprächspartner aus den jeweiligen Bereichen vor die Bildschirm-Kamera. Gestreamt wird das Ganze auf Krugs Facebook-Seite www.facebook.com/karstenkrugbergstrasse.

„Aktuelle Herausforderungen für unsere Hilfsorganisationen im Kreis“, lautet die Thematik am kommenden Mittwoch, 10. Februar. Der Livestream mit Karsten Krug startet um 19 Uhr. Die Teilnehmer sind: Arno Gutsche (Vorsitzender DRK-Kreisverband Bergstraße), Tobias Pfeifer (Stadtjugendwart und Leiter der virtuellen Kleiderkammer in Lindenfels), Volker Patwaldt (THW Viernheim) und die Pfarrerin Karin Ritter von der Notfallseelsorge Bergstraße in Heppenheim). zg