Knapp 6,9 Milliarden Euro für kommunalen Finanzausgleich im Jahr 2023

Von 
dpa
Lesedauer: 

Hessen. Der kommunale Finanzausgleich in Hessen wird im nächsten Jahr ein Gesamtvolumen von knapp 6,9 Milliarden Euro erreichen. Stabilität und Planungssicherheit in den hessischen Kreisen, Städten und Gemeinden seien ein hohes Gut, erklärte Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) am Montag in Wiesbaden. Der kommunale Finanzausgleich sorge dafür, dass alle Kommunen ihre Aufgaben vor Ort gut und beständig erfüllen könnten. Er werde 435 Millionen Euro über der Summe des laufenden Jahres liegen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Machen

Energie kostet extra im Hotel

Veröffentlicht
Von
Tinga Horny
Mehr erfahren

Autor