AdUnit Billboard

Joint rauchend in Kontrollstelle gefahren / Drei Fahrer ohne Führerschein

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Groß-Gerau. Im Rahmen einer Polizeikontrolle wegen Drogen und Alkohol im Straßenverkehr hat die Polizei insgesamt 42 Fahrzeuge und 59 Personen unter die Lupe genommen. Die Kontrollen wurden von Samstagabend (09.10.), 19 Uhr bis in die Nacht zum Sonntag (10.10.), 1 Uhr, auf der Bundesstraße 44, Höhe "Falltorhaus" durchgeführt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Insgesamt 24 Drogen- und Alkoholtests wurden durchgeführt. Lediglich ein 37-jähriger Autofahrer fiel negativ auf. Er fuhr, einen Joint rauchend, in die Kontrollstelle ein. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Joint wurde von der Polizei beschlagnahmt. Den 37-Jährigen erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren.

insgesamt 42 Fahrzeuge und 59 Personen von Beamten der Polizeidirektion Groß-Gerau genauer unter die Lupe genommen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1