AdUnit Billboard
Corona

Inzidenz im Kreis Bergstraße steigt auf 430,6

Von 
Lhe/hol
Lesedauer: 
Mit den Hotspot-Regeln für den Kreis Bergstraße würde es auch zur Maskenpflicht in definierten Außenbereichen kommen. © dpa

Bergstraße. Der Kreis Bergstraße dürfte ab dem heutigen Freitag (14.) zu den Hotspot-Regionen in Hessen gehören. Die Inzidenz im Kreis stieg am Donnerstag (13.) laut Robert-Koch-Institut (RKI) deutlich auf 430,6; am Mittwoch (12.) hatte sie noch bei 386,0 gelegen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Kritische Marke überschritten

Damit ist die kritische Marke von 350 bereits an zwei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Dies wird voraussichtlich auch am heutigen Freitag erneut der Fall sein, somit treten am Samstag die Hotspot-Regelungen mit zusätzlich verschärften Bestimmungen in Kraft. Näheres wird in einer Verordnung geregelt, die die Kreisverwaltung dann veröffentlichen wird und die auf den Landesregelungen basiert.

Am Donnerstag wurden laut Landrat Christian Engelhardt im Kreis Bergstraße 246 neue Infektionsfälle registriert – und damit erneut deutlich mehr als vor Wochenfrist.

Auch hessenweit deutlicher Anstieg

Laut Deutscher Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) sind im Kreis derzeit von 39 verfügbaren Intensivbetten in den Kliniken 34 Betten belegt – davon vier mit an Covid-19 infizierten Patienten, die eine intensivmedizinische Behandlung benötigen; zwei von ihnen müssen invasiv beatmet werden. Hessenweit sind binnen 24 Stunden fast 8000 neue Corona-Infektionen und ebenfalls teils deutliche Anstiege bei der Sieben-Tage-Inzidenz in den Kommunen registriert worden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Am Donnerstag stieg die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen nach Angaben des RKI auf 468,2 nach 417,6 am Vortag. In der größten Stadt Frankfurt gab es bei diesem Wert einen Anstieg von 666,5 auf 795,8.

Innerhalb eines Tages wurden im Bundesland 7895 Neuinfektionen sowie 15 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 registriert. Seit Beginn der Pandemie gab es damit 526 589 Corona-Fälle in Hessen. 8661 Menschen starben an oder mit dem Erreger. Der wichtige Wert zur Einschätzung der Pandemie-Lage, die Hospitalisierungsinzidenz, lag nach Angaben des Sozialministeriums am Donnerstag bei 3,05 nach 3,11 am Vortag.

Mehr zum Thema

Coronavirus

Der Kreis Bergstraße rüstet sich für den Hotspot-Fall

Veröffentlicht
Von
Sina Roth
Mehr erfahren
Corona

Die Corona-Inzidenz im Kreis Bergstraße ist über dem Hotspot-Wert

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Pandemie

Neuer Höchstwert bei täglichen Corona-Zuwächsen im Kreis Bergstraße

Veröffentlicht
Von
red/hol
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1