Im Rausch mit dem Auto überschlagen

Von 
ots
Lesedauer: 

Weiterstadt. Ein Leichtverletzter und etwa 18.000 Euro Schaden, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagabend auf der Landstraße 3094 zwischen Büttelborn, Ortsteil Worfelden, und Weiterstadt, Ortsteil Braunshardt. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen berichtet, geriet ein 29jähriger Autofahrer aus Groß-Gerau gegen 19.50 Uhr mit seinem Auto auf rutschiger Fahrbahn rechts auf den Grünstreifen. Hierbei überschlug sich das Auto mehrfach. Vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnte sich der 29-Jährige selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Da er unter Alkoholeinfluss stand, erfolgte bei ihm eine Blutentnahme. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Das Fahrzeug war erheblich beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren