Hochsitze im Wald beschädigt

Von 
ots
Lesedauer: 

Odenwald. Der zuständige Jagdpächter für den Bereich Wald-Amorbach/Hainstadt im Odenwald hat Anzeige bei der Polizei erstattet, nachdem sein Hochsitz in der Gemarkung Eselsberg so beschädigt wurde, dass er für die Nutzung erst einmal nicht zu gebrauchen ist. Spaziergänger haben den Jagdpächter bereits am Sonntagmorgen (17.1.) auf die Beschädigung hingewiesen. Zur gleichen Zeit ist ein anderer Hochsitz im Nachbarrevier umgestoßen worden. Der Gesamtschaden an
den Hochsitzen wird auf über 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Höchst (DEG) sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können (Telefon: 06163/9410).

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren