AdUnit Billboard
Finanzen

Hessische Gewerkschaft: Berichte über finanzielle Unregelmäßigkeiten haltlos

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Der hessische Landesverband der Deutschen Steuer-Gewerkschaft (DSTG) hat Berichte über finanzielle Unregelmäßigkeiten als haltlos zurückgewiesen. Seit einigen Jahren versuchten immer wieder Kräfte von außen, schädigend auf den hessischen Landesverband einzuwirken, teilte die DSTG am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. In diesem Zusammenhang habe der Landesverband in der Vergangenheit auch selbst schon Strafanzeige erstattet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

"Da die Vorhaltungen Gegenstand staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen sind, die nach unserer Überzeugung deren Haltlosigkeit ergeben werden, hat der Vorstand der DSTG Hessen beschlossen, sich zwischenzeitlich nicht mit weiteren Kommentaren an dieser Kampagne zu beteiligen", erklärte der Landesverband der Deutschen Steuer-Gewerkschaft. Nach Medienberichten soll es zu Unregelmäßigkeiten etwa bei Reisekosten gekommen sein.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Finanzen

Streit um Steuer auf „Übergewinne“: IG Metall Mannheim widerspricht ZEW

Veröffentlicht
Von
Alexander Jungert
Mehr erfahren
Logistik

Dritte Tarifrunde für Hafenarbeiter abgebrochen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Tarifverhandlungen im Herbst

Hohe Inflation: IG-Metall-Chef fordert deutliches Lohnplus

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1