Hesse räumt beim Eurojackpot Millionengewinn ab

Von 
dpa
Lesedauer: 

Wiesbaden. Ein hessischer Lottospieler kann sich über einen satten Millionengewinn freuen. Der noch unbekannte Tipper habe am Freitagabend beim Eurojackpot als einer von insgesamt fünf Spielern alle fünf Gewinnzahlen sowie eine der beiden sogenannten Eurozahlen richtig gehabt, teilte Lotto Hessen in Wiesbaden am Samstag mit. Dafür gibt es den Angaben zufolge nun exakt 4 865 344 Euro.

Diesen Betrag bekommen außerdem Spieler aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein sowie einer aus Polen überwiesen. Der hessische Tipper hatte 20 Euro eingesetzt und seinen Schein in einer Lotto-Verkaufsstelle in Frankfurt abgegeben. Es ist in diesem Jahr bereits der zwölfte Millionengewinn, der nach Hessen geht.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Lotto

Keine Gewinner - 120 Millionen Euro bleiben im Eurojackpot

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren