AdUnit Billboard

Grüne: "Können nächste Regierungskoalition anführen"

Von 
dpa
Lesedauer: 

Wiesbaden. Die hessischen Grünen wollen auf ihrem Parteitag in Bad Hersfeld die Weichen für die Zeit bis zur Landtagswahl im nächsten Jahr stellen. "Wir haben bei der nächsten Landtagswahl die nie da gewesene Chance, stärkste politische Kraft zu werden", sagten die Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Sebastian Schaub am Mittwoch in Wiesbaden. "Wir können die nächste Regierungskoalition anführen."

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf dem Landesparteitag an diesem Samstag (11.6.) werde mit dem Leitantrag "Veränderung braucht Halt. Halt braucht Veränderung" der Dreikampf um die hessische Staatskanzlei eröffnet, erklärten Erfurth und Schaub. Die Grüne hätten ihre Hochburgen in den größeren Städten. Die Partei werde die Zeit bis zur Landtagswahl jedoch nutzen, um gerade auch in den ländlichen Regionen Hessens um Wähler zu werben.

Die nächste Landtagswahl ist für den Herbst 2023 geplant. Derzeit regiert in Hessen eine Koalition unter aus CDU und Grünen. Nach den jüngsten Umfragen liegen CDU, SPD und Grüne in Hessen in der Wählergunst nah beieinander.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Gemeinsame Regierung

Grüne und schwarze Parteibasis sagt Ja zu Koalition in NRW

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Nordrhein-Westfalen

Schwarz-Grün hat sich viel vorgenommen

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Gesetzesvorhaben

Streit wegen Polizeihochschule

Veröffentlicht
Von
Gerhard Kneier
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1