AdUnit Billboard
Veranstaltung

Groß-Kita erneut Thema bei der BfB

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Zu ihrer nächsten Fraktionssitzung trifft sich die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am Dienstag (9.) um 18 Uhr im Hotel Felix an der Dammstraße. Neben der abschließenden Vorbereitung der Stadtverordnetenversammlung steht ab 19 Uhr ein Dankeschön-Abend für die ausgeschiedenen Fraktions- und Ortsbeiratsmitglieder im Mittelpunkt. Zunächst steht das Thema der zwei Kindertagesstätten für Fehlheim und Schwanheim im Mittelpunkt. „Wir lehnen die geplante siebenzügige Groß-Kindertagesstätte im regionalen Grünzug ab. Bei dieser Größenordnung setzen wir ein Fragezeichen, ob es für viele Kinder gut ist. Zwei kleinere Kindertagesstätten – eine in Felheim und eine in Schwanheim – wären jedenfalls besser für die Kleinsten“, argumentiert Stadtverordnete Ulrike Vogt-Saggau. Aus der Bevölkerung sei die BfB informiert worden, dass es in der Ortsdurchfahrt Schwanheim „zu mehreren Radunfällen gekommen ist. Das Thema war bereits im Ortsbeirat Schwanheim. Wir werden uns darüber informieren“, heißt es in der Mitteilung. Abschließend wird ein kurzes Resümee zur Hauptversammlung gezogen. Die Redebeiträge der Sprecher sowie der Fraktionsbericht ist auf der Homepage www.buergerfuer-bensheim.de zu finden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1