AdUnit Billboard

Girls’ und Boys’ Day an der Heinrich-Metzendorf-Schule

Von 
red/BILD: hms
Lesedauer: 
© HMS

Bergstraße. Der Girls’ und Boys’ Day war für 21 Schülerinnen und ein Schüler ein willkommener Anlass, um in diesem Rahmen der Heinrich-Metzendorf-Schule einen Besuch abzustatten. Denn Ziel dieses Tages war es für die Schülerinnen und den Schüler, sich in einem Beruf oder in einem Arbeitsbereich auszuprobieren, der nicht unbedingt typisch für Mädchen beziehungsweise Jungen ist. Mit viel Freude, Engagement, Interesse und Fleiß haben sie in einem dieser Berufe oder Arbeitsbereiche praktische Erfahrungen gesammelt: Malerin- und Lackiererin, Tischlerin, Köchin, Metallberufe, Lebensmittelhandwerk/Bäckerei sowie Friseur. Es wurden schöne oder leckere Produkte hergestellt. So konnten die Schülerinnen und Schüler einen kleinen praktischen Einblick in die bunte Welt der Berufe erhalten. red/BILD: hms

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1