AdUnit Billboard

Getreidefeld brannte

Von 
ots
Lesedauer: 

Hemsbach. Am Montagnachmittag geriet bei Arbeiten auf einem Feld an der Autobahn A5 im Bereich zwischen Hemsbach und der Anschlussstelle Hemsbach Getreide in Brand. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz. Vermutlich löste ein technischer Defekt an einem Arbeitsgerät den Brand um 15.25 Uhr aus, der sich über mehrere 100 Quadratmeter ausbreitete. Neben den Freiwilligen Feuerwehren aus Hemsbach und Weinheim beteiligten sich auch die umliegenden Landwirte an den Löscharbeiten sodass alle Flammen um 16.45 Uhr gelöscht waren. Durch die starke Rauchentwicklung ergaben aber sich keine Einschränkungen für den nahegelegenen Autobahnverkehr. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 500 Euro - verletzt wurde glücklicherweise niemand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1