Geld, Jagdmesser und Weinflasche erbeutet

Von 
ots
Lesedauer: 

Darmstadt. Auf zwei mutmaßlich unverschlossene Autos hatten es Kriminelle am frühen Dienstagmorgen in Darmstadt an der Straße „Unter den Gölläckern" abgesehen. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen schreibt, öffneten die Täter in der Zeit zwischen 4 und 5 Uhr die geparkten Fahrzeuge und suchten nach Beute. Während sie in einem Hyundai nicht fündig wurden, ließen sie aus einem schwarzen Alfa Romeo unter anderem Geld, ein Jagdmesser und eine Flasche Wein mitgehen. Die Darmstädter Kripo (K21/22) ermittelt und sucht Zeugen, denen in diesem Zusammenhang verdächtige Personen aufgefallen sind. Unter der Rufnummer 06151/969-0 werden alle sachdienlichen Hinweise entgegengenommen. Vor dem Hintergrund des aktuellen Geschehens empfiehlt die Polizei erneut dringend: „Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Autos verschließen und lassen Sie keine Wertsachen in Ihren Fahrzeugen zurück!“

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren