AdUnit Billboard
Neubaustrecke I - Mensch vor Verkehr kündigt Widerstand gegen die Pläne der Bahn ohne langen Tunnel bei Lorsch, Einhausen und Langwaden an / Juristische Mittel erst bei Planfeststellung möglich

Für Klagen gegen die ICE-Trasse ist es noch zu früh

Von 
Konrad Bülow
Lesedauer: 
Östlich der A67 bei Einhausen wird die ICE-Trasse nach den aktuellen Planungen der Bahn überirdisch die Weschnitz (der Damm verläuft von rechts bis in die Mitte des Bildes) queren, um dann erst nach der durch eine Böschung (links) verdeckten B 460 in der Erde zu verschwinden. © Funck

Nicht in Schockstarre verfallen wollen die Vertreter des Vereins Mensch vor Verkehr (MvV), nachdem die Deutsche Bahn am vergangenen Freitag ihre Pläne für die ICE-Neubaustrecke zwischen Frankfurt und Mannheim vorgelegt hat. Wie berichtet ist darin der in der Bergsträßer Konsenstrasse geforderte lange bergmännische Tunnel von Langwaden bis hinter Lorsch nicht vorgesehen. „Wir werden unsere

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1