AdUnit Billboard
Hessenwetter

Frost und teils glatte Straßen und Nebel in Hessen erwartet

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Die Menschen in Hessen müssen sich am Dienstag auf Frost, teils glatte Straßen und auch Nebel in einigen Regionen einstellen. Der Dienstagmorgen startet zunächst mit vielen Wolken und etwas Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Demnach ist gefrierender Sprühregen nicht ausgeschlossen. Bei Höchstwerten zwischen vier und sieben Grad bleibt es im Süden Hessens jedoch weitgehend trocken, es kann sogar sonnig werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Nacht zum Mittwoch bleibt bewölkt mit Tiefstwerten zwischen zwei und minus zwei Grad. Vor allem im Süden des Landes ist mit leichtem Frost und stellenweise mit Reifglätte zu rechnen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1