Blaulicht

Frau in Darmstadt in Wohnung gestorben - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 
Im Fall einer toten Frau in Darmstadt ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. © Symbolbild Pol

Darmstadt. Eine 30-jährige Frau ist am Donnerstag in Darmstadt mit Verletzungen in einer Wohnung aufgefunden worden und gestorben.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Abend mit. Trotz Wiederbelebungsversuchen sei die 30-Jährige noch in der Wohnung gestorben. Unweit des Tatortes sei ein 25-jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen worden. Weitere Angaben wollten die Ermittler zunächst nicht machen.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Veröffentlicht
Mehr erfahren