Politik

Forderung nach mehr Unterstützung der Kommunen bei Flüchtlingsaufnahme

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Hessen. Oppositionsabgeordnete haben die schwarz-grüne Landesregierung aufgefordert, die Kommunen in Hessen besser bei der Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen zu unterstützen. Die SPD-Abgeordnete Nadine Gersberg sprach sich am Donnerstag im hessischen Landtag in Wiesbaden für regelmäßige Flüchtlingsgipfel im Land aus. Sozialminister Kai Klose (Grüne) versicherte, dass die schwarz-grüne Koalition die Situation der Städte, Kreise und Gemeinden sehr ernst nehme und im Kontakt mit den kommunalen Spitzenverbänden stehe. Die AfD-Fraktion forderte Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) auf, sich im Bundesrat dafür einzusetzen, dass weniger geflüchtete Menschen ins Land kommen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Finanzen

Haushalten in unsicheren Zeiten

Veröffentlicht
Von
Renate Allgöwer
Mehr erfahren
Klimapolitik

Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann wird ausgebremst

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren