AdUnit Billboard

Filmfestival LUCAS zeigt Filme in vier Kinos

Von 
dpa
Lesedauer: 

Frankfurt/Main. Das internationale Kinderfilmfest LUCAS geht im Oktober in die 45. Runde. Insgesamt werden 63 Filme aus aller Welt präsentiert, wie das Deutsche Filminstitut am Mittwoch in Frankfurt berichtete. In vier Kinos in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden können sich Filmbegeisterte ab vier Jahren vom 6. bis zum 13. Oktober die Kurz- und Langfilme ansehen - und mit den Filmschaffenden in Kontakt kommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Programm reicht von Komödien über Abenteuerfilme bis zu Sozialdramen und Dokumentarfilmen - darunter befinden sich 32 Deutschlandpremieren. Um die Werke auch über die Grenzen des Rhein-Main-Gebiets hinaus zugänglich zu machen, besteht für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen die Möglichkeit, die Kurzfilme des Wettbewerbs nach ihrer Premiere über die kostenpflichtige Streamingplattform DFF Kino+ anzusehen.

Im Mittelpunkt stehen die internationalen Wettbewerbe in drei verschiedenen Alterskategorien. Insgesamt 45 Filme konkurrieren um die Preise im Gesamtwert von 21 000 Euro. Die Jurys sind paritätisch aus jungen Menschen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Filmbranche zusammengesetzt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren
Frankfurt

Erster Boeing-«Dreamliner» der Lufthansa gelandet

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Champions League

Eintracht Frankfurt stößt in neue Sphären vor

Veröffentlicht
Von
Frank Hellmann
Mehr erfahren

Autor

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1